Allgemeine Information und technische Angaben zu Kiefernholz.

Kiefernholz

Taxonomische Klassifizierung

Wissenschaftlicher Name:
Pinus Radiata (D.Don)

Familie:
Kieferngewächse

Ordnung:
Nadelgehölze

Chilenischer Name:
Pino, Pino Insigne

Holzprodukten

Entdecken Sie unseren Vielfalt an Holzprodukten

Kiefer Beschreibung

Die Monterey-Kiefer (D. Don), gemeinhin bekannt als Pino insigne, stammt ursprünglich von der Westküste der Vereinigten Staaten von Amerika, genauer aus Kalifornien. Sie wurde Ende des 19. Jahrhunderts in Chile eingeführt und passte sich erfolgreich an das Klima und den Boden des Landes an. So gelangte sie innerhalb kürzerer Zeit zu größerem Wachstum als die Bäume der Ursprungsregion. Ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blättern in Dreiergruppen und einer Länge von 7 bis 15 cm, deren Enden spitz zulaufen. Ein gerader Stamm mit einer weniger dicken Rinde als bei der maritimen Kiefer. Die Nadeln sind dunkelgrün.

Vorkommen der Kiefer

Sie stammt ursprünglich aus dem Westen der Vereinigten Staaten. In Chile wächst diese Art unter den folgenden Umweltbedingungen:

Vorkommen je nach Höhenlage

Flaches Land, Täler im Inneren (der Region)
Gebirgskette an der Küste, 500 – 2000 m
Küste, 0 – 500 m

Wasserverhältnisse

Trockene Gebiete ohne Niederschläge in einem Zeitraum von 3-5 Monaten. Die Niederschlagsmenge erreicht 400 – 800 mm jährlich und konzentriert sich auf den Winter.

Lichtverhältnisse

Exponiert. Ohne Schutz der prallen Sonne ausgesetzt. Im flachen Land oder an Nordhängen mit etwas Schatten. Etwas Schatten. Etwas Sonnenschutz durch lichte Vegetation, Felsen usw., die ungefähr 20-40% des Lichtes filtern.

Eigenschaften des Kiefernholzes

Eigenschaft Beschreibung
Farbe Kastanienbraunes Kernholz und gelblich-weißes Splintholz
Äste Normalerweise gesund, fest, von dunkelkastanienbrauner Farbe
Wachstumsringe Erkennbar
Faser Rechts, mit Ausnahme der Ringe nahe des Marks
Gewebe Homogen und fein
Geruch Leicht harzig
Nenndichte 450 kg/cbm
Schwindung Vom Frischeinschlag bis zu 0% Feuchtigkeitsgehalt
Tangential 7,0 %
Radial 4,2 %
Volumetrisch 11,2 %
Permeabilität Einfache Bearbeitung des Splint- und Kernholzes. Retention > 240 kg/cbm

Anwendungs- und Nutzungsmöglichkeiten von Kiefernholz

Nutzungsmöglichkeiten von KiefernholzKiefernholz wird verwendet in der Herstellung von:

  • Möbeln
  • Bretter und Spanplatten
  • Paletten
  • Umverpackungen
  • Anderes Verpackungsmaterial